Veteranen- und Reservistenkameradschaft Obermenzing e.V.

                                    gegr. 1910, gemeinnützig anerkannter Verein,

                                  Mitglied im Bayerischen Soldatenbund BSB 1874 e.V.

Aktualisiert am       06.10.2017

Kaiserjägerschießen 2015 in Insbruck:

Sportschützen der VRK Obermenzing gewinnen Tiroler Kaiserjägerschießen

An den Start gegangen sind bei diesem internationalen Schiesswettbewerb am Berg Isel dieses Jahr 178 Mannschaften aus acht Nationen. Die Mannschaften der Sportschützengruppe in der VRK Obermenzing konnten  den 7. und den 1. Platz  belegen. Den 7. Platz mit 254 Ringen erkämften sich Robert Kinast, Benjamin Peschke und Andrea Kinast und den sensationellen 1. Platz mit 263 Ringen holten sich Johann Wagner, Robert Kegel und Stefan Drasch.

Aber nicht nur das. Mit einem guten Schuss auf die Ehrenscheibe gelang es Benjamin Peschke den 7. Platz zu belegen und auch mit den Ergebnissen beim Luftpistolenwettbewerb ist Abteilungsleiterin Andrea Kinast sehr zufrieden. Bei den Damen belegte Susanne Kinast den 11., Gabi Drasch-Hennings den 7. und Andrea Kinast den 2. Platz. Bei den Herren wurde Stefan Drasch 51., Robert Kegel 43., Benjamin Peschke 17. und Robert Kinast 11.

Die Siegermannschaft eingerahmt von den Offizieren des Organisationsteams

Major Peter Winkler, Major Christian Haager, Robert Kegel, Johann Wagner,  Stefan Drasch, Hauptmann Romed Giner und Oberjäger Romed Schreiner.

Platz 7 ist auch eine gute Leistung bei 178 Mannschaften

Die Siegerurkunde